NABU-Euskirchen.de  

Mitmachen, Spaß haben und Gewinnen

Foto: Mehlschwalbenpaar beim Nestbau  Fotos können durch anklicken vergrößert werden!

Schwalben und Mauersegler leben als Kulturfolger in unserer unmittelbaren Umgebung, sie bauen ihre Nester in Stallungen, an unseren Häusern oder in Spalten unter unseren Dächern. Dadurch eignen Sie sich besonders als Modelle für die Fotografen unter uns. Fotografieren Sie Schwalben und Mauerseglern in allen möglichen Situationen, beim Nestbau, bei der Brut, bei der Fütterung, bei der Jagd auf Insekten und beim Sammeln für den Zug in die Winterquartiere.

Machen Sie mit beim Fotowettbewerb

Foto: Restaurierung des Nestes beim Rauchschwalbenpaar

Erstmalig veranstaltet der NABU Euskirchen einen Fotowettbewerb. Wir wollen Bilder zeigen, wie sie jederman machen kann, aber auch mit künstlerischem Anspruch. So wie sie oft nur mit der Fotografie zugänglich sind.  Um gute Naturfotos zu machen, ist es notwendig sich mit dem Objekt zu beschäftigen und es zu verstehen. Darum geht es bei diesem Fotowettbewerb, die Beschäftigung mit, und das Verständnis für die Mitbewohner, den Schwalben und Mauerseglern.

Machen Sie mit beim Fotowettbewerb des NABU Euskirchen. Schicken Sie uns Ihre schönsten Fotos von Schwalben und Mauerseglern. Die schönsten drei Bilder sind uns eine Prämierung wert.

Wir freuen uns auf Ihre Fotos!

Foto: Flugbild des Mauersegler

Und so funktioniert es:

Sie schicken uns Ihre besten Bilder der drei heimischen Schwalbenarten, Rauch-, Mehl- und Uferschwalben und der Mauersegler im JPEG Format, z.B. als Email Anhang oder auf CDROM. Schicken Sie uns die Bilder in einer Auflösung bis 5 MB an eine der unten angegebenen Adressen. Sie erklären sich dadurch damit  bereit, dem NABU die Nutzungsrechte der Bilder zu überlassen. Wir werden die besten 10 Aufnahmen bei unserer Veranstaltung „Ein Haus für die Natur“, am 24. September, im VHS Saal in Euskirchen zeigen und die Plätze 1-3 prämieren. Während des Fotowettbewerbs werden wir immer wieder auf unserer Homepage über den Wettbewerb berichten.

Bitte nennen Sie auch das Datum, Ort, Zeit, Blende und Belichtungszeit, Brennweite und Kamera Typ an, wenn zur Hand.

Teilnahmebedingungen: Bilder der heimischen Arten in unserer Region und die Abtretung der Nutzungsrechte an den NABU. Mitglieder der Jury können nicht teilnehmen.

Bitte die Vögel beim fotografieren nicht stören!

Foto: Flugbild einer Mehlschwalbe

Teilnahmebedingungen: Bilder der heimischen Arten in unserer Region und die Abtretung der Nutzungsrechte an den NABU Mitglieder der Jury können nicht teilnehmen.

Bitte beachten Sie, dass wir mit dem Fotowettbewerb zum Natur und Artenschutz beitragen wollen. Die Schwalben oder Mauersegler sollen nicht gestört werden. Achten Sie die Regeln des Natur- und Artenschutzes.

Ihre Ansprechpartner bei NABU Euskirchen sind:

Günter Lessenich (g.lessenich@nabu-euskirchen.de)

Uwe Wedegärtner (uwe.nabu.eu@gmail.com) oder an den

NABU Kreisverband Euskirchen, Zum Elzenberg 7, 53925 Kall

Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

IHRE ANSPRECHPARTNER

 



Uwe Wedegärtner

uwe.nabu.eu@gmail.com

Tel.: 02443 90 488 19

Handy.:0160 91 24 8293



Günter Lessenich

g.lessenich@nabu-euskirchen.de

Telefon.: 02256 65 999 07

Handy.: 0157 31 87 4997