NABU-Euskirchen.de  

Foto des Monats Dezember | Der Baummarder

Foto: Der Baummarder (Martes martes)

Im Gegensatz zum Steinmarder, folgt der Baummarder nicht dem Menschen bis in die Siedlungen. Als reiner Waldbewohner lebt er zurück gezogen in gut strukturierten Waldflächen. Die Tage verbringen sie meistens in Baumhöhlen und gehen ab der Dämmerung auf die Jagd. Ihre Nahrung umfasst Aas, Eichhörnchen, Reptilien, Insekten und Schnecken. Sie plündern aber auch Nester von Sing- und Greifvögeln.

Leider befindet sich der Baummarder auf der Roten Liste NRW und gilt als stark gefährdet.

 

Kamera: Nikon 1 V3

ISO 2500

Belichtungszeit 1/250

Brennweite 812/5

Blende 24/5

Schließen