NABU-Euskirchen.de  

In Fallen gefangen und erschossen

Rund ums Mittelmeer werden jährlich 25 Millionen Vögel getötet

Ob erschossen, in Fallen und Schlageisen oder an Leimruten gefangen: Jahr für Jahr werden rund ums Mittelmeer Millionen Vögel illegal getötet...  Foto: Angeschossene Turteltaube auf Malta

In Fallen gefangen und erschossen [+]

Fluss im Wandel...

...die Erft wird renaturiert

 

 

 

 

 

 

 

 

Sechs Jahre nachdem ein Teilstück der Erft in Weilerswist vom Erftverband renaturiert wurde, fand dort zum dritten Mal die NABU-Erftexkursion unter Führung des zuständigen Ingenieurs Karl-Heinz Beier vom Erftverband statt. Alle zwei Jahre bietet sich Naturbegeisterten die Möglichkeit die Entwicklung des renaturierten Teilstücks nachzuvollziehen...

Fluss im Wandel... [+]

Akrobaten der Lüfte beobachtet

Foto: 24 Teilnehmer versammeln sich am Parkplatz Schavener Heide zu einer Libellenexkursion

 

 

 

 

 

Am Sonntagnachmittag 09.08.2015 veranstaltete der NABU Kreisverband  eine zweistündige Libellenexkursion...

Akrobaten der Lüfte beobachtet [+]

Foto des Monats, August 2015

 Mauersegler, Akrobaten der Lüfte.

 

 

 

 

 

 

Vor ca. 12 Wochen  ist er aus dem Winterquartier, trophischen  Afrika  zu uns zurückgekehrt und jetzt auch schon wieder auf seiner Rückreise zu seinem  Winterquartier, der Mauersegler...

Foto des Monats, August 2015 [+]

Erkennen, Bekämpfen, Verhindern

Vogelschützer stellen Leitfaden mit Tipps für Bürger, Ermittlungsbeamte und Behörden vor

 

 

 

 

 

 

Greifvogelverfolgung ist eine Straftat und muss konsequent verfolgt werden....

Erkennen, Bekämpfen, Verhindern [+]

DER NABU EUSKIRCHEN NEWSLETTER FÜR DEN MONAT AUGUST TEIL 2 IST DA!

ANFORDERN!



E-Mail an den NABU senden

ANKÜNDIGUNG!

Externe Veranstaltung!

TAGESEXKURSION DES NABU EUSKIRCHEN IN DEN UMWELT KULTUR PARK DORTMUND



Samstag, 29. August 2015 >>Mehr

ANKÜNDIGUNG!

EISVOGEL-EXKURSION



Sonntag, 30. August 2015 >>Mehr

AKTION:

FLEDERMAUS-FREUNDLICHES HAUS



Machen Sie mit! >>Mehr

NATUR BEOBACHTEN IM KREIS EUSKIRCHEN



Melden Sie Ihre Naturbeobachtungen dem NABU.  »Mehr