NABU-Euskirchen.de  

Auszeichnung des Dorfes Sistig zum Schwalbenfreundlichen Dorf

Foto: Von links, Karl Vermöhlen, Ortsvorsteher von Sistig, Uwe Wedegärtner, NABU Euskirchen-Forum Ornithologie, Lothar Gerhards, Schwalbenprojektleiter.

Am 23.6.2018 wurde im Kreis Euskirchen wieder ein ganzes Dorf als Schwalbenfreundliches Dorf, gleichzeitig mit elf Häusern als Schwalbenfreundliches Haus ausgezeichnet...

Auszeichnung des Dorfes Sistig zum Schwalbenfreundlichen Dorf [+]

Foto des Monats, August 2018 | Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling

ein seltener Gast im Kreisgebiet

Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling ist ein Tagfalter aus der Familie der Bläulinge...

Foto des Monats, August 2018 | Der Dunkle Wiesenknopf-Ameisenbläuling [+]

Insektensommer: Zählen Sie mit!

Beobachten und zählen Sie eine Stunde lang Sechsbeiner  Foto: Admiral

Beobachten Sie das Summen und Brummen in Ihrer Umgebung und werden Sie Teil unserer bundesweiten Meldeaktion für Insekten. Vom 3. bis zum 12. August können Sie an der Aktion teilnehmen und dabei tolle Preise gewinnen.

Insektensommer: Zählen Sie mit! [+]

NABU appelliert: Vogeltränken jetzt  einrichten

„Gefiederte leiden im Sommer unter der anhaltenden Hitze und Trockenheit"

 

 

 

 

 

Der Naturschutzbund (NABU Euskirchen), bittet Naturfreunde, wegen der zur Zeit anhaltenden Hitzewelle und trockenen Wetters dringend Vogeltränken aufzustellen. Das Wasser spendend Nass muss allerdings täglich gereinigt und gewechselt werden.

NABU appelliert: Vogeltränken jetzt  einrichten [+]

Sommerzeit-Insekten haben Hauptsaison

Foto: Hornisse bei der Wasseraufnahme am Teich

 

 

 

 

 

 

Beobachtungstipps und Hinweise zum Umgang mit Wespen

Sommerzeit-Insekten haben Hauptsaison [+]

Jungvögel nicht mitnehmen!

Aus dem Nest gefallene Vogeljunge sind meist nur scheinbar hilflos

Foto: Junge Blaumeise

Tschilpen, Piepen und Rufen, wohin man hört: In Nistkästen, Hecken und Gebüschen ziehen derzeit unzählige Vögel ihre Jungen groß...

Jungvögel nicht mitnehmen! [+]

Ungefährliche Teufelsnadeln - Libellen

NABU stellt rasante Flugkünstler mit Doppelleben vor

 

 

 

 

 

 

 

Sie sind sonnenliebende Akrobaten der Luft, die mit bis zu 50 Stundenkilometern im rasanten Flug Beute fangen. Sie können wie ein Hubschrauber in der Luft stehen, fliegen rückwärts fast so schnell wie vorwärts und doch sind sie nur wenige Zentimeter groß: Libellen...

Ungefährliche Teufelsnadeln - Libellen [+]

Schmetterlinge vor der Haustür

Anlage eines Schmetterlingsgartens

 

Vom Frühjahr bis in den späten Herbst erfreuen uns Schmetterlinge mit ihrem leichten, beschwingten Flug. Was können wir tun, um sie in unseren Garten oder ans Haus zu locken?

Schmetterlinge vor der Haustür [+]

Star ist Vogel des Jahres 2018

„Der Star ist bekannt als Allerweltsvogel – den Menschen vertraut und weit verbreitet. Doch seine Präsenz in unserem Alltag täuscht, denn der Starenbestand nimmt ab...

Star ist Vogel des Jahres 2018 [+]

DAS  NATURERLEBNIS - PROGRAMM 2018



>>Gleich mal reinschauen

ANKÜNDIGUNG!

WO SIND DIE BUNTEN WIESEN HIN?



Sonntag, 19. August 2018 >>Mehr

ANKÜNDIGUNG!

NABU MONATSTREFFEN IN KOMMERN



Dienstag, 21. August 2018  19:00 Uhr  >>Mehr

ANKÜNDIGUNG!

ENERGIEWENDEFORUM 2018



Samstag, 18. September 2018 in Bonn >>Mehr

NABU EUSKIRCHEN  BEI FACEBOOK



>>Mehr