NABU-Euskirchen.de  

Dramatisches Insektensterben

Rückgang um 80 Prozent in Teilen Deutschlands. Foto: Apollofalter, Christoph Bosch

In den letzten Jahren ist die Zahl der Fluginsekten in Teilen Deutschlands dramatisch zurückgegangen, in Nordrhein-Westfalen um alarmierende 80 Prozent. Die Folgen sind bisher ungeklärt. Der NABU fordert schnelle Aufklärung der Ursachen und des Ausmaßes...

Dramatisches Insektensterben [+]

Greifvögel werden weiter illegal verfolgt

51 dokumentierte Fälle in 14 Monaten. Foto: Rotmilan

 

 

 

 

Im Oktober 2014 hatte der NABU mit anderen Verbänden bundesweit dazu aufgerufen, Fälle von illegaler Verfolgung von Greifvögeln zu melden. Gut ein Jahr später wurde nun Bilanz gezogen...

Greifvögel werden weiter illegal verfolgt [+]

Der Stieglitz ist Vogel des Jahres 2016

Farbenfroh und stimmfreudig Foto: Frank Derer

 

 

 

 

 

 

Der Stieglitz (Carduelis carduelis) gehört zu den buntesten und gleichzeitig beliebtesten Singvögeln in Europa. Kaum eine andere Art steht so für die Vielfalt und Farbenpracht unserer Landschaften....

Der Stieglitz ist Vogel des Jahres 2016 [+]

Erkennen, Bekämpfen, Verhindern

Vogelschützer stellen Leitfaden mit Tipps für Bürger, Ermittlungsbeamte und Behörden vor

 

 

 

 

 

 

Greifvogelverfolgung ist eine Straftat und muss konsequent verfolgt werden....

Erkennen, Bekämpfen, Verhindern [+]

DER NABU EUSKIRCHEN NEWSLETTER FÜR DEN MONAT FEBRUAR  2016 IST DA!

 



>>Mehr

ANKÜNDIGUNG!

VORTRAG

FAST WEG - DER FELDHAMSTER IN NRW



Freitag, 12. Februar 2016 >>Mehr

EXKURSION!

LEBENSRAUM FEUCHTGEBIET



Samstag, 14. Januar 2016 >>Mehr

BUNTE METER FÜR DEUTSCHLAND

Lebensräume retten für Stieglitz und Co.



>>Mehr

EIFEL ENTDECKEN

Kennen wir Sie?



>>Mehr

FUTTERHAUS SELBST BAUEN



>>Mehr