NABU-Euskirchen.de Natur erleben Veranstaltungshinweis

OBSTSORTENVERKOSTUNG

Sonntag, 28.10.2018

Von mehreren tausend Apfel- und Birnensorten die allein in Deutschland bekannt sind ist heute kaum noch etwas im Handel und in den Baumschulen erhältlich. Die modernen Apfelsorten stammen weitgehend von einigen wenigen Eltern ab und ähneln sich deshalb sehr stark. Diese eignen sich für den Hausgarten und Steuobstwiese nicht. Es gibt Sorten für vielfältige Verwendungszwecke (Saft, Mus, Dörren, Einmachen, Backen). Das Wissen um diese Vielfalt ist zu großen Teilen verlorengegangen. Erfahren Sie in dieser Veranstaltung mehr über unsere Obstsorten und kosten Sie die Vielfalt. Anschließend ist noch Zeit zur Bestimmung mitgebrachter eigener Früchte (hierzu bitte 5 – 10 typische reife Früchte mitbringen).
Treffpunkt:

Bürgerhaus Dottel, Lindenstraße18 • 53925 Kall-Dottel
Uhrzeit: 1o Uhr und 14 Uhr jeweils    ca. 2 Stunden

Veranstalter: NABU Kreisgruppe Euskirchen
Leitung: Ulrich Meisen und Friede Röcher (..)
Information: U. Meisen, Tel. 0 24 41/77 02 47 Abgerundet wird die Obstsortenverkostung mit einem Rahmenprogramm rund um das Thema Obstwiese und Naturschutz.

Schließen