NABU-Euskirchen.de Aktionen & Projekte Kopfweidenpflege-Termine

Die Kopfweidenpflege an der Erft macht eine Sommerpause

Foto: Naturfreunde beim sammeln der Äste der geschnittenen Kopfweiden

Liebe Naturfreunde,

herzlichen Dank an alle, die den NABU auch dieses Jahr bei jedem Wind und Wetter bei der Kopfweidenpflege geholfen haben.

Der Frühling steht nun vor der Tür und die Vogelwelt ist bereits auf der Suche nach guten Plätzen, um Ausschau nach dem anderen Geschlecht zu halten und auch zu nisten, wo sie Schutz und Futter finden. Dabei wollen wir sie nicht stören.

Der NABU EU kümmert sich seit mehr als 30 Jahren entlang der Erft um den Erhalt der wertvollen Kopfweiden

Foto: Kopfweiden gehören zum typischen Landschaftsbild im Kreis Euskirchen

Seit mehr als 30 Jahren nun kümmert sich der NABU Kreisverband um den Erhalt der wertvollen Kopfweiden, die entlang der Erft mit ihren Nebenflüssen und -bächen vor vielen Jahren gepflanzt wurden. Sie gehören zum typischen Landschaftsbild im Kreis Euskirchen und bieten vielen verschiedenen Tieren Unterschlupf, Schutz und Nahrung. Somit ist die Nutzung dieser dekorativen Bäume für die Natur inzwischen wichtiger geworden als für uns Menschen. Ausführlich ist dies im Artikel “Bedeutung der Kopfweiden” in der Rubrik “Fauna und Flora” beschrieben.

Ab Oktober beginnt die neue Pflegesaison

Foto: Eine besondere Bedeutung haben die Kopfweiden für höhlenbrütende Vogelarten, allen voran der Steinkauz, der in Wiesen und Weiden günstige Jagdbedingungen findet.

Bis im Oktober die neue Pflegesaison beginnt erfreuen wir uns am Erwachen der Natur mit viel Vogelgezwitscher und im Sommer, der uns mit wärmenden Sonnenstrahlen nach draußen lockt.

Ich freue mich, zur nächsten Saison dann wieder alle bekannten Aktiven wiederzutreffen und vielleicht den Einen oder die Andere neu zu begrüßen zu können.
Einige von uns sind seit den Anfängen dabei und alle wissen wir die gemeinsam verbrachte Zeit unter dem Motto  <Für die Natur - In der Natur> zu schätzen.

Machen doch auch Sie mal mit! Sie werden sehen, Naturschutz macht Spaß.

Anmeldungen erwünscht unter: info@nabu-euskirchen.de
oder telefonisch: 02251 58017 (Anita Waffenschmidt)

Sehen Sie auch den Film: Kopfweidenpflege an der Erft

ANSPRECHPARTNERIN

PRAKTISCHER NATURSCHUTZ (KOPFWEIDENPFLEGE)



   Anita Waffenschmidt 

    Sawasdii@aol.com

    Tel.: 02251 58 017