Willkommen beim NABU Euskirchen

 Der NABU Euskirchen  begrüßt Sie auf  seiner  Internetseite.

 

                 

Notfall - Hotline für Vogel und Igel & mehr  ...mehr

 


Vogelkundliche Wanderung

Sonntag, 29.05.2022  ...mehr


NABU: Mehr Mauersegler und Nachtigallen

Der Mauersegler wurde sehr häufig gesehen und gehört und somit kam er auf 78 Prozent mehr Zählungen als im vergangene Mai.

Foto: Günter Lessenich/NABU Euskirchen

 

„Bei wirklich gutem Wetter wurden uns bereits knapp eine Million Vögel gemeldet“, sagt NABU-Bundesgeschäftsführer Leif Miller. „Und dabei gab es auch einige Überraschungen.“ Mit einem deutlichen Plus schneiden Nachtigallen mit 93 Prozent mehr Meldungen als im Vorjahr ab. Mauersegler kamen auf 78 Prozent mehr als bei der Zählung im vergangenen Mai. „Hier könnte das sonnige Wetter dafür gesorgt haben, dass man insbesondere den Mauersegler sehr häufig gesehen und gehört hat. ...mehr



Elke Kriewald geehrt – Schild am Artenschutzturm in Füssenich erinnert an die Spenderin

Der NABU Euskirchen erinnert mit einem neu geschaffenen Schild an die Unterstützung durch Elke Kriewald für den Naturschutz im Kreis Euskirchen.

Foto: Ulrich Pohl/NABU Euskirchen

 

Frau Kriewald hat mit einer großzügigen Spende aus ihrem Erbe dafür gesorgt, dass der NABU sich für wichtige Projekte des Natur- und Artenschutzes einsetzen kann. ...mehr

 



Pflanzenbörse in Kall

Vielfältige Beratungen am NABU-Stand

Foto: Manfred Martin

 

Am 07. Mai 2022 fand nach 2-jähriger Corona-Pause endlich wieder die traditionelle Pflanzenbörse statt. Dieser Markt ist eine feste Größe bei allen Natur- und Gartenliebhabern. ...mehr

 

 

 




Rückblick auf die Mitgliederversammlung am 22.04.2022

 

Liebe Mitglieder, nach der MV ist vor der MV.

 

Wir bedanken uns für eure Teilnahme an dieser sehr konstruktiven und zielführenden Mitgliederversammlung. Gemeinsam haben wir die Punkte der Tagesordnung erfolgreich abgearbeitet und zu einem für alle Beteiligten zufriedenstellendem Ergebnis geführt.

 

Die uns mitgegebenen Anregungen haben wir aufgenommen und werden sofort mit der Umsetzung beginnen. Die beschlossenen Änderungen der Satzung sind umgesetzt und bereits eingepflegt:

Download
Satzung NABU Euskirchen e.V. _MV22-04-20
Adobe Acrobat Dokument 800.4 KB

Auch das Protokoll wurde erstellt und ist hier nachzulesen:

 

Download
Protokoll der MV des NABU Euskirchen 22.
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB

Wir hoffen darauf im nächsten Jahr unsere Jahres-Hauptversammlung wieder in Präsenz durchführen zu können.

 

Euer Vorstand des NABU Kreis Euskirchen

 

Schwalben und Mauersegler werden immer seltener…..

Mauersegler sind in ihrem Bestand um die Hälfte gegenüber dem Vorjahr zurückgegangen. 

Foto: Günter Lessenich/NABU Euskirchen

 

Nachdem in den letzten Jahren die Anzahl der Schwalben stetig abgenommen hat bietet sich nun in diesem Frühling ein nahezu erschreckendes Bild für den erfahrenen "Naturbeobachter". ..mehr

 

 



Ringelnatter im Keller eines Wohnhauses gefunden und wieder in die Freiheit entlassen

Barren-Ringelnatter (Natrix helvetica)

Foto: Silke Mora/NABU Euskirchen

 

Am 06.05.2022 wurde in Gemünd im Keller eines Wohnhauses eine kleine Schlange entdeckt. Bei dem Tier handelt es sich um ein juveniles (nicht-ausgewachsenes) Exemplar der Barren-Ringelnatter (Natrix helvetica), welche von der Wissenschaft seit Kurzem von der gewöhnlichen Ringelnatter unterschieden wird und sich unter anderem durch ein Streifenmuster („Barren“) auf den Körperflanken von dieser absetzt. ...mehr



Naturfoto des Monats Mai | Gartenrotschwanz

Gartenrotschwanz 

Foto: Marion Zöller/NABUEuskirchen

 Phoenicurus phoenicurus lautet sein wissenschaftlicher Name, dahinter verbirgt sich der wunderschöne Gartenrotschwanz. Früher war er ein häufiger Gast in naturbelassenen Gärten, dort fand er Nahrung und geeigneten Schutz. Mit dem Trend die Hausgärten akribisch aufzuräumen oder gar zu schottern, begann der Rückzug in lichte Laub- und Mischwälder, urige Streuobstwiesen, extensives Grünland mit Kopfweidenbereichen oder halboffene Heidelandschaften. ...mehr



Veranstaltungshinweis

Wir laden ein zur Schwarzstorch-Tagung 2022 auf die Kronenburg in der Gemeinde Dahlem.Vom 17.-19. Juni 2022 dreht sich alles um den scheuen Waldbewohner.

Flyer kann durch anklicken vergrößert werden!