Praktischer Naturschutz

Signalkrebse in der Reuse

1. Oktober 2021

Signalkrebse                              Foto: Hanna Pohl

In der Eifel breiten sich die invasiven amerikanischen Signalkrebse immer weiter aus und verdrängen die einheimischen Edelkrebse und Steinkrebse. Problematisch daran ist vor allem, dass die Signalkrebse und andere invasive Flusskrebsarten die Krebspest übertragen. Diese ist für die einheimischen Krebse tödlich, während die Signalkrebse resistent gegen den Erreger sind. ...mehr



Wir stellen unseren neuen, tatkräftigen Helfer im praktischen Naturschutz vor

22. September 2021

Unterstützung für den NABU : Deutz D40

Foto: Marion Zöller/NABU Euskirchen

Pflegemaßnahmen auf unseren Naturschutzflächen können nicht immer ausschließlich in Handarbeit durchgeführt werden. Oftmals müssen Geräte transportiert oder Schnittgut abgefahren werden. Bislang half uns dabei immer ehrenamtlich der treue Deutz D40 mit Namen : Max. ...mehr