Aktiv vor Ort

Ein Bericht von Marion Zöller Seit Anfang März hat Tanja Burggraf-Kühl mit ihren ehrenamtlichen Helfern, im wahrsten Sinne des Wortes, alle Hände voll zu tun. An vielen Stellen im Kreis Euskirchen wandern die Amphibien und es ist zwingend nötig, ihnen bei ihren Überquerungen behilflich zu sein. Dies geschieht entweder durch Kontrolle der Fangeimer an den Amphibien-Schutzzäunen oder durch sprichwörtliches “Rübertragen”, damit die Tiere nicht überfahren werden.