Aktuelle Meldungen

Die Notfälle häufen sich aufgrund der Brutsaison der heimischen Singvögel. Die Notfall-Rufnummern stehen kaum noch still, immer öfter melden sich aufmerksame Bürger, die einem verletzten Jungvogel Hilfe zukommen lassen wollen. Manchmal sind es Katzen, die einen flügge gewordenen Jungvogel erbeuten, da sie noch nicht über die notwendigen Flugtechniken verfügen. Sie werden dann als “Geschenk” gerne auf Terrassen oder vor die Haustüre gelegt. Leben die Tiere noch, ist schnelle Hilfe...
Foto: Günter Lessenich/NABU Euskirchen
Das Rotkehlchen ist Vogel des Jahres 2021 Foto: Günter Lessenich/NABU Euskirchen
Feldhase (Lepus europaeus )
Die Haustierbranche gehört zu den Gewinnern der Coronapandemie. Aus verständlichen Gründen werden mehr Haustiere angeschafft, um in Zeiten sozialer Isolation eine Aufmunterung zu erfahren. Vielen Neu- und Altbesitzer*innen von Hauskatzen ist nicht bewusst, welche negativen Wirkungen auf die Artenvielfalt von den vierbeinigen Mitbewohnern ausgehen können. Insbesondere die Vogelwelt wird durch streunende Katzen massiv in Mitleidenschaft gezogen. Das Forum Ornithologie des NABU-Kreis...
Zülpich - Am Sonntagnachmittag war Internet-Redakteur Günter Lessenich mit seiner Kamera am Zülpicher See unterwegs, um einige Fotos und Video-Aufnahmen von Wasservögel abzulichten. Als er am Ufer des Sees ankam, waren ausser den üblichen Wasservögel wie Tafelenten, Bleßrallen, Reiherenten und Co. auch zwei Höckerschwäne zu sehen. Zunächst beobachtete Lessenich die Schwäne mit dem Fernglas, die mit ihrem Imponiergehabe versuchten den Gegner zu beeindrucken. Sie umkreisen sich in...
Signalkrebs Foto: Harald Groß 14.01.2020
Bunt angemalt wurden die neuen Fledermauskästen von den Schülern bevor sie an den richtigen Stellen aufgehängt wurden. Foto: A.Glener
Wedehals Anfang April in der Eifel gesichtet
zur Bewahrung des Rotbachtales im Dahlemer Wald Der Windpark Dahlem IV darf nicht gebaut werden!

Mehr anzeigen