Zurückliegende Veranstaltungen 2022

Jubiläumsfest zum 50-jährigen Bestehen des Kreises Euskirchen

Infostand des NABU Euskirchen

Foto: Peter Berthold / NABU Euskirchen

 

 

 

 

Am 21.08.2022 fanden in Euskirchen auf dem Gelände der Kreisverwaltung die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Kreises Euskirchen statt.

Die Kreisverwaltung hat dazu unter dem Motto „Straße der Nachhaltigkeit“ neben den Naturschutzverbänden auch die Biologische Station Euskirchen und viele andere Anbieter und Beratungsstellen zu den Themen Klima- und Naturschutz und alles rund um die Nachhaltigkeit eingeladen. ...mehr

 

 



Singvögel in den Erftauen

Ein singender Sumpfrohrsänger konnte die Teilnehmer mit seinem Gesang erfreuen.

Foto:NABU Euskirchen

Am Sonntag, den 29. Mai fanden sich bei herrlichem Wetter insgesamt 5 ornithologisch Interessierte ein, um zusammen die Vogelwelt der Erftauen bei Weilerswist und dem Ortsteil Großvernich zu erkunden. ...mehr



NABU Infostand zu Stunde der Gartenvögel am Haus Bollheim

Aktive Mitglieder  des NABU Euskirchen am Infostand.

Foto: Uwe Wedegärtner/NABU Euskirchen

Wie schon im Januar zur „Stunde der Wintervögel“, haben wir vom NABU Euskirchen am 14. Mai im Rahmen der „Stunde der Gartenvögel“ einen Infostand am Haus Bollheim in Oberelvenich aufgebaut. Im Laufe des Vormittags starteten mehrere kleine Gruppen von unserem Stand aus zu Exkursionen in die nahe gelegene Eichenallee. Dabei zeigten sich unter anderem auch die Pirole mit leuchtend gelbem Gefieder und typischem Gesang von ihrer besten Seite. ...mehr



Pflanzenbörse in Kall

Vielfältige Beratungen am NABU-Stand

Foto: Manfred Martin

 

Am 07. Mai 2022 fand nach 2-jähriger Corona-Pause endlich wieder die traditionelle Pflanzenbörse statt. Dieser Markt ist eine feste Größe bei allen Natur- und Gartenliebhabern. ...mehr

 

 



Narzissenfest in Hellenthal-Hollerath

Foto: NABU Kreis Euskirchen

Nach 2 Jahren Pause, bedingt durch die Corona-Pandemie, fand endlich wieder das traditionelle Narzissenfest statt. Durch das sehr gute Wetter, stand das Oleftal in voller Blütenpracht. Die wildwachsenden “Gelben Narzissen” säumen in dieser Zeit tausendfach die weitläufigen Wiesen entlang der Olef. Naturliebhaber konnten an einer geführten Wanderung teilnehmen und anschließend an den verschiedensten Aktions- und Informationsständen verweilen. ...mehr